Spannendes Kopf-an-Kopf rennen: Die Nominierten stehen fest!

So spannend war es noch nie bei „Like it – Bike it“: Gerade in der Kategorie der 15 bis 18-jährigen war das Treppchen sehr hart umkäpft. Doch unsere Jury aus Schauspielern, Regisseuren und Vertretern von Umweltbundesamt, Verkehrsministerium und Fahrradwirtschaft hat sich entschieden und nun stehen sie fest, die Gewinnerinnen und Gewinner der vierten Runde!

Damit die Spannung noch etwas erhalten bleibt, verraten wir aber, ganz wie bei den großen Filmfestspielen und Awards, nur die Nominierungen. Die jeweils ersten drei Plätze der Kleingruppen bis drei Personen und die Gewinnerteams der Gruppenpreise reisen am 23.Juni nach Berlin zur feierlichen Verkündung der Platzierungen.

Hier die Nominierungen nach Kategorien in alphabethischer Ordnung:

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:

Die Gruppenpreise gehen an:

Herzlichen Glückwunsch!

Es geht zur Jurysitzung!

Die erste Runde – das Publikumsvoting – ist geschafft. Ihr habt geklickt, beworben und kommentiert was das Zeug hält und eure Lieblingsfilme in die Jurysitzung gewählt. Nun liegt es an unserer hochkarätig besetzten Jury mit Schauspielern Verena Altenberger und Nick Romeo Reimann, Regisseur Mike Marzuk, Fahrrad-Profi Achim Schmidt, Sponsorin Birgit Greif und Experten aus Umweltbundesamt und Verkehrsministerium Andrea Kolodziej und Janet Weidemann die besten Filme auszuwählen.

Pro Altersgruppe werden drei Preisträger gewählt.  Auf alle Gewinnerteams warten tolle Preise, die auf der Preisverleihung am 23. Juni in Berlin übergeben werden. Bei unserem Gruppenpreis für Teams mit mehr als drei Personen gibt es pro Altersgruppe ein Siegerteam.

Die Liste für die Jurysitzung möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wer konnte die meisten Klicks bei YouTube sammeln? Seht selbst. (Die Filme sind übrigens innerhalb der Altersgruppen nach Eingangsdatum sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:

Gruppenpreis 11 – 14 Jahre:

Gruppenpreis 15 – 18 Jahre:

 

Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die an unserem Wettbewerb mitgemacht haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden einzelnen Film gefreut.

Erste Runde geschafft!

Das Zuschauervoting ist ausgewertet, die Bewertungsbögen sind vorbereitet: Jetzt geht es zur Jurysitzung nach Berlin um die besten Filme auszusuchen, die bei der großen Preisverleihung am 10. Juni in Berlin gekürt werden. Mit dabei sind unsere Jurymitglieder: Mike Marzuk, Regisseur von den Fünf Freunde-Filmen, Dr. Achim Schmidt von der Sporthochschule in Köln und auch das Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, das unseren Kurzfilmwettbewerb fördert, ist mit Janet Karbe in der Jury vertreten. Mit Andrea Kolodziej vom Umweltbundesamt ist unsere Jury komplett.

Pro Altersgruppe werden drei Preisträger gewählt. Bei unserem Gruppenpreis für Teams mit mehr als drei Personen gibt es pro Altersgruppe ein Siegerteam. Auf alle Gewinnerteams warten tolle Preise.

Die Liste für die Jurysitzung möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wer konnte die meisten Klicks bei YouTube sammeln? Seht selbst. (Die Filme sind übrigens innerhalb der Altersgruppen nach Eingangsdatum sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:

Gruppenpreis 11 – 14 Jahre:

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:

Gruppenpreis 15 – 18 Jahre:

Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die an unserem Wettbewerb mitgemacht haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden einzelnen Film gefreut. Wie schon im letzten Jahr, wird es auch 2016 einen „Best of“-Zusammenschnitt mit Filmausschnitten aus allen Filmen geben, die ihr uns geschickt habt. Der „Best of“-Film feiert auf der Preisverleihung Premiere und wird dann natürlich auch auf unseren YouTube-Kanal gestellt.

Nach der Jurysitzung ist vor der Preisverleihung

Eine Jury, die unterschiedliche Perspektiven vereint: Gestern bei der Jurysitzung zum Jugend-Kurzfilmwettbewerb „Like it – Bike it“ kamen Profis aus der Filmindustrie wie „Fünf-Freunde“-Regisseur Mike Marzuk oder Jungschauspielerin Valeria Eisenbart sowie Sportwissenschaftler und Radsportler Dr. Achim Schmidt mit Vertreterinnen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Umweltbundesamtes zusammen. Gemeinsame Aufgabe: eure Filme zu sichten, zu bewerten und die Wettbewerbs-Gewinner auszuwählen. Damit die Spannung bis zur Preisverleihung im Frühjahr 2015 erhalten bleibt, verrät die Jury hier aber nur die Shortlist der potenziellen Gewinnerfilme.

Das Fazit der Jury:

Bei den vielen interessanten, kreativen und lustigen Wettbewerbsbeiträgen fiel die Auswahl nicht leicht. Denn neben Kreativität, technischer Umsetzung und stimmiger Story war ein wichtiges Entscheidungskriterium, ob der Film Altersgenossen fürs Radfahren begeistert hat.

Auf der Shortlist 2014 stehen folgende Filme (alphabetisch sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:
Endlich frei“ von Anna

No limits“ von Nils

Zeit ist Geld“ von Vincent

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:
Bin ich auf dem richtigen Weg?“ von Johannes

Mach mal ‘nen Ausflug“ von Enrico

Der Traum von Freiheit“ von Samuel

Bei unserem diesjährigen Sonderpreis für große Gruppen stehen die Gewinnerteams fest. Die Gruppenpreise gehen an:
Total freedom“ bei den 11- bis 14-jährigen

und
Remember me“ bei den 15- bis 18-jährigen.

Die offizielle Preisverleihung wird im Frühjahr 2015 in Berlin stattfinden. Dort werden dann auch die Gewinner-Filme bekannt gegeben und vorgeführt. Mehr Infos folgen im Januar.

 

 

Die Jurysitzung

Jetzt wird es spannend: Am kommenden Mittwoch findet in Berlin die Jurysitzung von Like it – Bike it statt. Alle Filme, die dort gezeigt werden, stehen fest. Die Bewertungsbögen sind vorbereitet. Und unsere Jury steht in den Startlöchern.

Pro Altersgruppe werden drei Preisträger gewählt.  Auf alle Gewinnerteams warten tolle Preise, die auf der Preisverleihung im Frühjahr 2015 übergeben werden. Bei unserem Gruppenpreis für Teams mit mehr als drei Personen gibt es pro Altersgruppe ein Siegerteam.

Die Liste für die Jurysitzung möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wer konnte die meisten Klicks bei YouTube sammeln? Seht selbst. (Die Filme sind übrigens innerhalb der Altersgruppen alphabetisch sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:
BE FREE
Bike dabei – frei!!!
Bike is life – Youth BMX Session Crailsheim
ENDLICH FREI
FREEDOM MTB
Freiheit auf zwei Rädern
Freiheit – ohne Rad läuft nichts
F.U.N.
No limits
Zeit ist Geld? – Zeit ist Freiheit
Und los geht’s

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:
Bin ich auf dem richtigen Weg?
Der Traum von Freiheit
Endlich frei!
Freeride
Leben um zu fahren 2
Mach mal ‚nen Ausflug
Moving forward
RECREATION
Timeless
Vom Radfahren und der großen Freiheit

Gruppenpreis 11 – 14 Jahre:
Bike it your way
Die Freiheit liegt vor dir
EM in Gefahr
Fahrraddiebe
total freedom

Gruppenpreis 15 – 18 Jahre:
Egal wie – Hauptsache Fahrrad
LEARN TO BE FREE
Remember Me
Schüler gegen Frau Lehrerin

Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die an unserem Wettbewerb mitgemacht haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden einzelnen Film gefreut. Wie schon im letzten Jahr, wird es auch 2014 einen „Best of“-Zusammenschnitt mit Filmausschnitten aus allen Filmen geben, die ihr uns geschickt habt. Dieser feiert auf der Preisverleihung Premiere.

Ein lachendes und ein weinendes Auge

Countdown_EndeundDanke

Nach dem Wettbewerb ist vor der Jurysitzung – und deswegen haben wir ein lachendes und ein weinendes Auge: Weil es so viel Spaß macht eure Filme zu bekommen und anzusehen – das ist nun erstmal vorbei. Aber: Es ist auch spannend und aufregend bei der Jurysitzung zu sein und die Preisverleihung vorzubereiten.

Am 10. Dezember findet in Berlin die große Jurysitzung statt auf der entschieden wird, wer in diesem Jahr die Gewinnerteams von „Like it – Bike it“ sind. Mit dabei sind unsere Jurymitglieder: Valeria Eisenbart, Schauspielerin,  Mike Marzuk, Regisseur von den Fünf Freunde-Filmen, Dr. Achim Schmidt von der Sporthochschule in Köln, und Dr. Beatrix Wupperman, Publizistin und Filmemacherin. Auch das Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, das unseren Kurzfilmwettbewerb fördert, ist natürlich in der Jury vertreten: Janet Karbe tritt an die Stelle von Kirsten Bürger-Faigle. Mit Andrea Kolodziej vom Umweltbundesamt ist unsere Jury komplett. Kurz vorher erfahrt ihr hier auf dem Blog welche Filme es zur Jurysitzung geschafft haben. Die Preisträger werden informiert, die Preisverleihung organisiert.

Nun sagen wir erstmal danke…

  • für 41 Filme
  • für knapp 25.000 Klicks
  • 6 lustige, ernste, spannende, lebendige Fahrrad-Monate

Euer Team von Like it – Bike it