Impressionen von der Preisverleihung

Die 4. Runde unseres Kurzfilmwettbewerbs ist letzte Woche mit der großen Preisverleihung in Berlin zuende gegangen. Wir möchten euch das Erinnern an diesen schönen Tag ein wenig erleichtern. Deshalb haben wir für euch ein paar schöne Impressionen von der Preisverleihung zusammen gestellt. Viel Spaß beim Stöbern!

Erste Runde geschafft!

Das Zuschauervoting ist ausgewertet, die Bewertungsbögen sind vorbereitet: Jetzt geht es zur Jurysitzung nach Berlin um die besten Filme auszusuchen, die bei der großen Preisverleihung am 10. Juni in Berlin gekürt werden. Mit dabei sind unsere Jurymitglieder: Mike Marzuk, Regisseur von den Fünf Freunde-Filmen, Dr. Achim Schmidt von der Sporthochschule in Köln und auch das Ministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, das unseren Kurzfilmwettbewerb fördert, ist mit Janet Karbe in der Jury vertreten. Mit Andrea Kolodziej vom Umweltbundesamt ist unsere Jury komplett.

Pro Altersgruppe werden drei Preisträger gewählt. Bei unserem Gruppenpreis für Teams mit mehr als drei Personen gibt es pro Altersgruppe ein Siegerteam. Auf alle Gewinnerteams warten tolle Preise.

Die Liste für die Jurysitzung möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wer konnte die meisten Klicks bei YouTube sammeln? Seht selbst. (Die Filme sind übrigens innerhalb der Altersgruppen nach Eingangsdatum sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:

Gruppenpreis 11 – 14 Jahre:

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:

Gruppenpreis 15 – 18 Jahre:

Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die an unserem Wettbewerb mitgemacht haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden einzelnen Film gefreut. Wie schon im letzten Jahr, wird es auch 2016 einen „Best of“-Zusammenschnitt mit Filmausschnitten aus allen Filmen geben, die ihr uns geschickt habt. Der „Best of“-Film feiert auf der Preisverleihung Premiere und wird dann natürlich auch auf unseren YouTube-Kanal gestellt.

Preisverleihung am 10.Juni in Berlin

Der Termin für die Preisverleihung steht fest: Am Freitag den 10.Juni werden die Siegerinnen und Sieger feierlich verkündet! Die jeweils drei besten Filme der Altersklassen 11-14 und 15-18 und die Gewinnerfilme der zwei Gruppenkategorien fahren als Nominierte mit uns nach Berlin. Wir freuen uns auf euch!!!

Preisverleihung

Die Jurysitzung

Jetzt wird es spannend: Am kommenden Mittwoch findet in Berlin die Jurysitzung von Like it – Bike it statt. Alle Filme, die dort gezeigt werden, stehen fest. Die Bewertungsbögen sind vorbereitet. Und unsere Jury steht in den Startlöchern.

Pro Altersgruppe werden drei Preisträger gewählt.  Auf alle Gewinnerteams warten tolle Preise, die auf der Preisverleihung im Frühjahr 2015 übergeben werden. Bei unserem Gruppenpreis für Teams mit mehr als drei Personen gibt es pro Altersgruppe ein Siegerteam.

Die Liste für die Jurysitzung möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wer konnte die meisten Klicks bei YouTube sammeln? Seht selbst. (Die Filme sind übrigens innerhalb der Altersgruppen alphabetisch sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:
BE FREE
Bike dabei – frei!!!
Bike is life – Youth BMX Session Crailsheim
ENDLICH FREI
FREEDOM MTB
Freiheit auf zwei Rädern
Freiheit – ohne Rad läuft nichts
F.U.N.
No limits
Zeit ist Geld? – Zeit ist Freiheit
Und los geht’s

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:
Bin ich auf dem richtigen Weg?
Der Traum von Freiheit
Endlich frei!
Freeride
Leben um zu fahren 2
Mach mal ‚nen Ausflug
Moving forward
RECREATION
Timeless
Vom Radfahren und der großen Freiheit

Gruppenpreis 11 – 14 Jahre:
Bike it your way
Die Freiheit liegt vor dir
EM in Gefahr
Fahrraddiebe
total freedom

Gruppenpreis 15 – 18 Jahre:
Egal wie – Hauptsache Fahrrad
LEARN TO BE FREE
Remember Me
Schüler gegen Frau Lehrerin

Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die an unserem Wettbewerb mitgemacht haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden einzelnen Film gefreut. Wie schon im letzten Jahr, wird es auch 2014 einen „Best of“-Zusammenschnitt mit Filmausschnitten aus allen Filmen geben, die ihr uns geschickt habt. Dieser feiert auf der Preisverleihung Premiere.