Spannendes Kopf-an-Kopf rennen: Die Nominierten stehen fest!

So spannend war es noch nie bei „Like it – Bike it“: Gerade in der Kategorie der 15 bis 18-jährigen war das Treppchen sehr hart umkäpft. Doch unsere Jury aus Schauspielern, Regisseuren und Vertretern von Umweltbundesamt, Verkehrsministerium und Fahrradwirtschaft hat sich entschieden und nun stehen sie fest, die Gewinnerinnen und Gewinner der vierten Runde!

Damit die Spannung noch etwas erhalten bleibt, verraten wir aber, ganz wie bei den großen Filmfestspielen und Awards, nur die Nominierungen. Die jeweils ersten drei Plätze der Kleingruppen bis drei Personen und die Gewinnerteams der Gruppenpreise reisen am 23.Juni nach Berlin zur feierlichen Verkündung der Platzierungen.

Hier die Nominierungen nach Kategorien in alphabethischer Ordnung:

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:

Die Gruppenpreise gehen an:

Herzlichen Glückwunsch!

Es geht zur Jurysitzung!

Die erste Runde – das Publikumsvoting – ist geschafft. Ihr habt geklickt, beworben und kommentiert was das Zeug hält und eure Lieblingsfilme in die Jurysitzung gewählt. Nun liegt es an unserer hochkarätig besetzten Jury mit Schauspielern Verena Altenberger und Nick Romeo Reimann, Regisseur Mike Marzuk, Fahrrad-Profi Achim Schmidt, Sponsorin Birgit Greif und Experten aus Umweltbundesamt und Verkehrsministerium Andrea Kolodziej und Janet Weidemann die besten Filme auszuwählen.

Pro Altersgruppe werden drei Preisträger gewählt.  Auf alle Gewinnerteams warten tolle Preise, die auf der Preisverleihung am 23. Juni in Berlin übergeben werden. Bei unserem Gruppenpreis für Teams mit mehr als drei Personen gibt es pro Altersgruppe ein Siegerteam.

Die Liste für die Jurysitzung möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten. Wer konnte die meisten Klicks bei YouTube sammeln? Seht selbst. (Die Filme sind übrigens innerhalb der Altersgruppen nach Eingangsdatum sortiert):

Altersgruppe 11 – 14 Jahre:

Altersgruppe 15 – 18 Jahre:

Gruppenpreis 11 – 14 Jahre:

Gruppenpreis 15 – 18 Jahre:

 

Wir bedanken uns noch einmal bei allen, die an unserem Wettbewerb mitgemacht haben. Es hat sehr viel Spaß gemacht und wir haben uns über jeden einzelnen Film gefreut.