Ne runde Sache

Zwei Freunde treffen sich wie so oft, jedoch verläuft das Treffen durch eine Entscheidung anders als geplant. Schaut euch in unserer ersten „Dokumentation“ an wie sich Yannick und Ben Helm über Kopf in eine gute Sache stürzen!

Bildschirmfoto 2016-03-04 um 10.40.37

Videos drehen und schneiden – Tipps für Programme und Apps

Unsere Tipps zum Filmemachen kennt ihr vielleicht schon. Jetzt wollen wir euch auch noch eine Übersicht über Film-Apps und Software geben, damit ihr gleich loslegen könnt.

Am einfachsten ist es, die einzelnen Szenen mit einer Digitalkamera oder dem Smartphone zu filmen und nachher alles auf dem Computer am großen Bildschirm zu schneiden. Videos bearbeiten ist mittlerweile spielend leicht und viele anständige Basic-Programme kann man sich kostenlos runterladen. Je nachdem, ob ihr einen Mac oder Windows-PC benutzt, gibt es verschiedene Programme: Für Windows-Nutzer gibt es den Windows Movie Maker. Mac-Nutzer können einfach das vorinstallierte und anfängerfreundliche Programm iMovie benutzen. Avedimux und VideoPad Video Editor sind kostenlose Programme für alle Betriebssysteme. Kinderleichtes Bearbeiten von Videos ohne Vorkenntnisse verspricht Vidiot für Windows und Linux. Falls du doch nicht weiterkommst, gibt es auf YouTube unzählige Tutorials (Links unten im Beitrag).

Falls ihr gleich mit dem Smartphone weitermachen wollt, gibt es auch hier immer mehr gute Apps. Auf dem iPhone könnt ihr mit iMovie gleich starten. Super einfach und Musik gibt’s auch gleich inklusive. Viele Apps für Android sind in der Lite-Version, mit Wasserzeichen oder mit Werbung im Google App Store kostenfrei runterzuladen. Aber meistens sind die Programme auch schon für einen kleinen Betrag unter 5 € freischaltbar. Im Google Play Store findet ihr Vidtrum, Video Show: Video Editor & Maker und (mein aktueller Favorit) VivaVideo für Android-Handys. Alle drei Apps sind einfach zu bedienen und größtenteils kostenlos.

Für alle Programme gibt es eine Fülle an Tutorials bei YouTube. Und wo ihr gleich schon mal da seid, schaut euch doch auch Tipps von YouTubern zum Thema Video an:

Die Fahrradtour

Echte Freunde passen aufeinander auf. So auch die beiden Protagonisten in Kilians und Bastians Film, denn bevor sie zur gemeinsamen Radtour aufbrechen, darf einer nicht fehlen. Seht selbst!