Freeride

Schlechte Noten, kaum Freunde und auch sonst einen Haufen Probleme – Ben und Elias zeigen in ihrem Film, wie Radfahren gegen die große Unzufriedenheit helfen kann.

 

 

Bike is life

Drei Jungs und eine junge Dame – alle vier zeigen uns im Bikepark wie bei ihnen das Gefühl der großen Freiheit entsteht. Denn beim Springen über Rampen und Hindernisse vergessen die vier Freunde all ihre Sorgen.

 

 

Remember Me

Im Film von Jana und ihrem Team spielt das Fahrrad selbst die Hauptrolle: Es bittet um mehr Aufmerksamkeit, schwelgt in Erinnerungen und träumt von neuen Abenteuern, während es alleine in der Abstellkammer steht. Wird es noch einmal die große Freiheit erleben?

BE FREE

Zwei Mountainbiker werden in der Fußgängerzone festgenommen. Kaum sind sie wieder auf freiem Fuß erleben sie im Wald auf ihren Bikes die große Freiheit.

 

#bikedays

Um entspannt Urlaub zu machen, brauchen echte Biker nicht viel: Ein Fahrrad, Bikeparks und Ferien. Überfüllte Strände und Touristenorte sind für sie das Gegenteil von Freiheit. Simon fängt die perfekten Ferien in seinem Film „#bikedays“ ein.