Psst… So werdet ihr zu den Gewinnern 2014!

Bewertungsbogen 2013

Auf die Räder, fertig, los: In fünf Tagen startet die zweite Runde von Like it – Bike it. Damit eure Filme unter die Top 10 pro Altersgruppe kommen, die der Jury vorgestellt werden, müsst ihr fleißig Klicks bei YouTube sammeln.

Und dann?

Die Jury bewertet eure Filme nach drei großen Themenblöcken: Thema, Drehbuch, Technische Umsetzung und vergibt am Ende noch eine persönliche Gesamtnote. Jeder Themenblock ist in verschiedene Fragen aufgeteilt und ihr könnt maximal 10 Punkte pro Frage bekommen. Ganz wichtig sind dabei der Bezug zum Thema und das Drehbuch, denn da könnt ihr richtig punkten. Die Jury schaut zum Beispiel wie stark der Bezug zum Fahrrad ist und wie gut euer Film zum Wettbewerbsmotto „Die große Freiheit“ passt. „Liegt dem Film eine Geschichte zugrunde?“ ist ebenfalls eine Frage, die unsere Jury stellt.

Das I-Tüpfelchen ist natürlich, wenn ihr ein paar filmgestalterische Mittel wie Perspektivenwechsel oder verschiedene Schnitttechniken einsetzt – aber auch ohne die könnt ihr tolle Preise gewinnen. Tipps zum Drehen von Filmen findet ihr auf unserem YouTube-Kanal. Da könnt ihr übrigens auch den Best of-Film, einen Zusammenschnitt aus allen Beiträgen aus 2013, sehen.

Kleiner Trick: Schaut euch die Gewinnerfilme vom Vorjahr an, dann seht ihr vielleicht schon worauf es ankommt.

Wir freuen uns sehr auf eure Filme! Bei Fragen erreicht ihr uns hier auf dem Blog, über unsere Facebook-Seite , per Mail oder auf dem YouTube-Kanal von Like it – Bike it. Den fertigen Bewertungsbogen für die zweite Runde zeigen wir euch in Kürze auf unserem Blog.